DruckenAuf Facebook teilenAuf Twitter veröffentlichenAuf Google+ teilen

Podcast-Auswahl August 2017


Wir veröffentlichen in der Regel monatlich eine Podcast-Auswahl mit Links zu Berichten und Reportagen zum Nachhören. Heute zu den Themen: Antonio Gramsci, neoliberale Leistungsgesellschaft, Arbeiterbewegung von rechts, Flüchtlinge auf Sizilien, Demokratie in Deutschland, extreme Rechte in den USA.

Die nächste Ausgabe dieses Podcast-Nachrichtenüberblicks erscheint am Dienstag, dem 19. September 2017.

_____________________________________________________________

Rechte Aggression in den USA: Hohes Gewaltpotential

SWR 2, 15.08.2017, 8:51 Minuten

Für den Politikwissenschaftler Christian Lammert von der Freien Universität Berlin hat Donald Trump einen “großen Anteil” am aggressiven Auftreten der rechten Szene in den USA. “Trump traut sich nicht, auf gemäßigte Stimmen wie seine Tochter Ivanka zu hören, weil er fürchten muss, dass ihm seine Wählerbasis verloren geht“, so Lammert in SWR2. Die Rechte sei zwar keine sehr starke Bewegung, aber “sie ist extrem radikalisiert”. Anders als in der Ära Barack Obama von vielen propagiert seien die USA “noch lange nicht im postrassistischen Zeitalter angekommen. Da gibt es ein Gewaltpotential, mit dem sich Amerika in den kommenden Jahren auseinandersetzen muss”.

Quelle: https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/journal/rechte-aggression-in-den-usa-hohes-gewaltpotential/-/id=659282/did=20103440/nid=659282/61mhhi/index.html

_____________________________________________________________

Politikwissenschaftler untersuchen den Zustand unserer Demokratie

Deutschlandfunk, 27.07.2017, 24:51 Minuten

Seit 20 Jahren sinkt die Wahlbeteiligung. Die Parteien genießen Umfragen zufolge wenig Vertrauen bei den Bürgern. Der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel diagnostiziert eine “Zweidritteldemokratie”. Andererseits sind die Deutschen, ob jung ob alt, von der Demokratie als Staatsform unbedingt überzeugt.

Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/vor-der-bundestagswahl-politikwissenschaftler-untersuchen.1148.de.html?dram:article_id=392028

_____________________________________________________________

Flüchtlinge als Erntehelfer auf Sizilien: Für eine Handvoll Euro

Deutschlandfunk Kultur, 02.07.2017, 29:11 Minuten

Bis zu zwölf Stunden arbeiten sie täglich in der Sonne und verdienen kaum mehr als 45 Euro: Flüchtlinge ohne Arbeitserlaubnis verdingen sich auf Sizilien als Feldarbeiter. Landwirte, Obstbauern und illegale Arbeitsvermittler beuten sie aus.

Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/fluechtlinge-als-erntehelfer-auf-sizilien-fuer-eine.1076.de.html?dram:article_id=389967

_____________________________________________________________

Tagung Arbeiterbewegung von rechts

Deutschlandfunk, 29.06.2017, 10:00 Minuten

Quelle: http://www.ardmediathek.de/radio/Aus-Kultur-und-Sozialwissenschaften-D/Tagung-Arbeiterbewegung-von-Rechts/Deutschlandfunk/Audio-Podcast?bcastId=21679100&documentId=43957888

_____________________________________________________________

Flexibel, selbstoptimiert, allzeit verfügbar: das „Lexikon der Leistungsgesellschaft. Wie der Neoliberalismus unseren Alltag prägt“

Audioportal Freier Radios, 22.06.2017, 9:26 Minuten

Um Dating-Portale, Marathon-Lauf und Rennräder gehts im Buch „Lexikon der Leistungsgesellschaft“. Ok, das sind nur ein paar Stichworte daraus, aber an ihnen und vielen anderen macht Sebastian Friedrich fest wie der Neoliberalismus unseren Alltag prägt. Flexibel sollen wir sein, allzeit verfügbar aber überaus selbstbestimmt.

Quelle: http://www.freie-radios.net/83710

_____________________________________________________________

Wie die neue Rechte den linken Theoretiker Antonio Gramsci vereinnahmt

BR 2, 16.06.2017, 54:53 Minuten

Der Kampf um Kultur und Ideen muss für jede revolutionäre Bewegung zuerst kommen – sagt Antonio Gramsci: Die Ideen des italienischen Theoretikers sind eigentlich links, gefallen gerade aber vor allem der neuen Rechten.

Quelle: http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/kolumnen-sendungen/generator/generator-wie-die-neue-rechte-den-linken-theoretiker-antonio-gramsci-vereinnahmt-102.html

_____________________________________________________________

ist Gewerkschafter und Publizist aus Bielefeld/Berlin. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Wirtschaftspolitik, Verteilung, Neoliberalismus und Politische Theorie.

Kommentare sind geschlossen.