Newsletter abonnieren? ➔Hier!

Auch interessant

Vom Irrationalismus des Marktes zum Irrationalismus des Lebens im Neoliberalismus

4. Juni 2020 | Patrick Schreiner

Wird in Medien, Politik und Öffentlichkeit von »Neoliberalismus« gesprochen, so ist damit zumeist ein Bündel wirtschafts- und sozialpolitischer Überzeugungen und Maßnahmen gemeint.  Weiterlesen

Viel gelesen

Die Modern Monetary Theory – ein neuer wirtschaftspolitischer Stein der Weisen?

17. Januar 2022 | Kai Eicker-Wolf

Die Modern Monetary Theory wurde im Wesentlichen in den USA entwickelt. Seit einiger Zeit wird ihr auch in den deutschen Medien eine hohe Aufmerksamkeit zuteil.  Weiterlesen

Im Fokus: Migration

Christiane Reinecke: »In historischer Perspektive wird deutlich, wie folgenreich Ungleichheiten im urbanen Wohnen sind«

26. Januar 2022 | Konstantin Maier

Die Historikerin Christiane Reinecke stellt in Ihrem neuen Buch »Die Ungleichheit der Städte« die städtische Peripherie ins Zentrum und entwirft daraus einen neuen Blick auf soziale Ungleichheit.  Weiterlesen


Solidarität - Kooperation - Konflikt

29. Juli 2022 | Bernd Hüttner

Migrantinnen und Migranten stellen einen beträchtlichen Teil der Gewerkschaftsmitglieder. Ein neues Buch untersucht das Verhältnis zwischen migrantischen und gewerkschaftlichen Kämpfen zweier Jahrzehnte.  Weiterlesen


Straßenverkauf: Eine selten thematisierte Arbeits- und Lebenswelt

13. Dezember 2018 | Verena Altenhofen

Migrantische Arbeitswelten sind vielfältig. Selten findet der sogenannte fliegende Handel Aufmerksamkeit, der selbstständige Verkauf auf der Straße.  Weiterlesen


Faktencheck: Falsche Zahlen und irreführende Berichterstattung zum Migrationshintergrund von Arbeitslosen

21. November 2019 | Lena Becher

Die Bild berichtet, dass die Hälfte der Arbeitslosen einen Migrationshintergrund hat und immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund arbeitslos sind.  Weiterlesen