Newsletter abonnieren? ➔Hier!

Die Modern Monetary Theory – ein neuer wirtschaftspolitischer Stein der Weisen?

17. Januar 2022 | Kai Eicker-Wolf

Viel gelesen

Anthroposophie. Eine kurze Kritik

9. Januar 2020 | Bernd HĂĽttner

2019 feierte die Waldorfbewegung die GrĂĽndung der ersten Schule in Stuttgart 1919. Kritiken an der Anthroposophie in Buchform gibt es nur sehr wenige, etwas bekannter ist das bereits 1999 erschienene Buch von Peter Bierl.  Weiterlesen

Im Fokus: Gesundheitswesen

Personalnot im Gesundheits- und Pflegebereich: Der Krankenhaussektor

14. Januar 2016 | Kai Eicker-Wolf

Der Krankenhausbereich unterliegt in Deutschland seit Anfang der 1990er Jahre starken Veränderungen: die Zahl der Krankenhäuser sinkt genau wie die Zahl der Krankenhausbetten und der Belegtage.  Weiterlesen


Fit fĂĽr die Katastrophe?

12. Dezember 2017 | Lea Nagel

Das Konzept der Resilienz ist heute in aller Munde – egal ob in Pädagogik, Psychotherapie, in Bezug auf Umweltkatastrophen, Terroranschläge oder Entwicklungszusammenarbeit.  Weiterlesen


Solidarische Care-Ă–konomie

15. Juli 2021 | Bernd HĂĽttner

Gabriele Winker denkt in ihrem neuen Buch zwei der drängendsten Probleme der Gegenwart zusammen: die ökologische Krise und die Krise der (bezahlten und unbezahlten) Sorgearbeit.  Weiterlesen


Hirndoping am Arbeitsplatz - Ergebnisse des DAK Gesundheitsreports 2015

3. September 2015 | Anil Atasayar

In diesem Artikel wird anhand des im März erschienenen Gesundheitsreports 2015 der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) dargestellt, inwiefern in den letzten Jahren die Verwendung verschreibungspflichtiger, leistungssteigernder oder stimmungsaufhellender Medikamente am Arbeitsplatz zugenommen hat und in welchen Teilen der Arbeitnehmerschaft diese Mittel vorranging benutzt werden.  Weiterlesen